Facebook Twitter RSS Login Sprachen
Schriftgröße
Kontrast

Tagesübersicht
Touren und Veranstaltungen

« Mai 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4

Wochenübersicht
Touren

  2017  
Kalenderwochen
151617181920
35

Schnellsuche

Tour F/K – „Mama, was ist ein Bunker?“ Mit Taschenlampen durch den Geschichtsspeicher Fichtebunker

Fuehrungen -- Tour F/K Titelbild

Was würden Sie Ihrem Kind antworten, wenn es diese Frage stellt? Wie kann man Kindern von der Zeit des Krieges in Berlin berichten, ohne sie zu überfordern?

Wir als Berliner Unterwelten e.V. haben uns diese Frage gestellt, und als Antwort bieten wir für unsere kleinsten Besucher eine eigene, kindgerechte Führung an.

Auf unserer Kindertour im Geschichtsspeicher Fichtebunker wird Kindern im Altersschwerpunkt zwischen 5 und 10 Jahren der Lebensalltag von Familien während des Zweiten Weltkriegs näher gebracht.
Die ehemalige Gasometeranlage in der Kreuzberger Fichtestraße wurde Anfang der 1940er Jahre im Rahmen eines Bunkerbauprogramms für Berlin in einen sogenannten „Mutter-Kind-Bunker“ umgebaut, der bis zu 6.500 berufstätigen Müttern und ihren Kindern Schutz bot.
Hier können die kleinen Tourteilnehmer das tägliche Erleben ihrer Altersgenossen vor 70 Jahren kennenlernen: die Einschleusung in den Bunker, die Nächte in den Etagenbetten, den Besuch auf der Krankenstation oder beim Maschinisten in der Lüftungsanlage.
Durch Zeitzeugenberichte ist bekannt, daß das Leben in der „Mutter-Kind-Bunkeranlage“ keineswegs nur trostlos und deprimierend war, sondern Raum für ganz normales Kinderleben ließ. Auch im Bunker wurde gespielt, sich versteckt und es wurden zum Ärger des Bunkerwarts Verfolgungsjagden durch die weitläufigen Flure der Anlage veranstaltet.

Mit Taschenlampen ausgerüstet können die Kinder auf eigene Faust einen unbeleuchteten Abschnitt des Bunkers erkunden und nach Spuren des Alltagslebens in Kriegs- und Nachkriegszeit suchen.
Alle Inhalte werden kindgerecht vorgetragen.

Besonderheiten und Ausrüstung  

Diese Führung richtet sich ausschließlich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren!

Jeder Teilnehmer muß mit einer Taschenlampe ausgestattet sein! Taschenlampen müssen selbst mitgebracht werden!
Warme Kleidung wird dringend empfohlen, da die Innentemperatur auch im Sommer nur etwa
10 Grad Celsius beträgt. Festes Schuhwerk wird zur Teilnahme vorausgesetzt.

Termine 

Diese Führung findet nicht regelmäßig statt. Sie ist ausschließlich individuell für Gruppen buchbar (siehe unten).

Dauer 

60 Minuten

Kartenverkauf 

Gebuchte Gruppenführungen werden im Anschluß an die Tour abgerechnet. Keine Kartenzahlung – Nur Barzahlung möglich!
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Berliner Unterwelten e.V.

tREFFPUNKT 

Fichtestraße 6 in Berlin-Kreuzberg vor dem Gasometer.

Lageplan

ÖPNV 

U-Bhf. Südstern (Linie U 7, dann 5 Minuten zu Fuß)
BUS M41 Körtestraße

Gruppen 

Diese Führung richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren! Für Gruppen mit jüngeren oder älteren Teilnehmern bieten wir diese Tour nicht an!
Die Tour F/K kann ganzjährig als Gruppenführung gebucht werden (tagesabhängige zeitliche Einschränkungen finden Sie im Kontaktformular);
maximal 12 teilnehmende Kinder (plus maximal 2 Erziehungsberechtigte / Begleitpersonen)
Gruppenpreis: 75 €

Kontakt

Stand: 20.10.16 Seitenanfang