Facebook Twitter RSS Login Sprachen
Schriftgröße
Kontrast

Schnellsuche

Archäologische Grabungen zur Neuen Reichskanzlei »Fahrerbunker« und »Führerbunker«

Ministergaerten - Ausstellung

Diese Sonderausstellung beruht auf der Arbeit des damaligen Leiters des Archäologischen Landesamts, Alfred Kernd'l (1929–2005), aus dem Jahr 1993. Er dokumentierte den „Fahrerbunker“, einen weiteren Bunker und Fassadenreste der ehemaligen Neuen Reichskanzlei. Ergänzend zeigt die Ausstellung die  „Abrißgeschichte“ des sogenannten Führerbunkers.

Diese baulichen Reste und Fundamente waren und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Die durch die Archäologen geborgenen Gegenstände …mehr

Betrifft: Aktion 3 Deutsche verwerten ihre jüdischen Nachbarn

Betrifft: Aktion 3

Für eine kurze Zeit nur hatte der Historiker Wolfgang Dreßen Gelegenheit, Akten der Oberfinanzdirektion Köln einzusehen, die – anders als in Berlin – bis heute nicht öffentlich zugänglich gemacht wurden. 1999 erschienen seine Recherchen als Buch und wurden Auszüge der eingesehenen Unterlagen zu einer Ausstellung zusammengestellt, die nun in Zusammenarbeit zwischen dem „Der Kreis der Freunde der Habimah. Verein zur …mehr

Lebensunwert Zerstörte Leben

Lebensunwert – zerstörte Leben

Die Selektion der Menschen, schon durch die Eugenik der vorvergangenen Jahrzehnte wissenschaftlich vorgedacht, wurde im Nationalsozialismus als politisches Instrument benutzt, um zunächst psychisch und physisch Kranke nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses in den Anstalten zu sterilisieren. Später wurde die Unfruchtbarmachung auf sozial „auffällige“, nicht systemkonforme und politisch andersdenkende Menschen ausgeweitet.

In der Ausstellung wird unter anderem gezeigt …mehr

Autor: Michael RichterStand: 05.08.09 Seitenanfang

Sonderausstellung „Nordsüd-S-Bahn“ Bau, Zerstörung und Wiederaufbau

Spreeunterfahrung Artilleriestraße

1933 fiel die Entscheidung für den Bau der Nordsüd-S-Bahn – das ehrgeizige Projekt zur Untertunnelung der Berliner Innenstadt. Der Bau dieser S-Bahnstrecke im 20. Jahrhundert war für Berlin ähnlich bedeutend wie die Anlage der Stadtbahn in den 70er und 80er Jahren des 19. Jahrhunderts.

Wie kaum eine andere Eisenbahnstrecke wurde die Nordsüd-S-Bahn zum Beleg der deutschen Geschichte des 20 …mehr

Autor: Michael RichterStand: 05.08.09 Seitenanfang