Facebook Twitter RSS Login Sprachen
Schriftgröße
Kontrast

Tagesübersicht
Touren und Veranstaltungen

« Juli 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1 2 3

Wochenübersicht
Touren

  2014  
Kalenderwochen
2930
4546474849

Schnellsuche

Gästebuch Ihre Meinung ist uns wichtig

Die Redaktion behält sich vor, Beiträge ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen oder nicht zu veröffentlichen, deren Inhalte ehrverletzend, beleidigend, jugendgefährdend, politisch oder religiös extrem, pornographisch, strafbar oder anderweitig inakzeptabel sind. Gleiches gilt für Inhalte mit gewerblichem oder werbendem Charakter.

###neuer_g_stebucheintrag###
Neuer Gästebucheintrag
Spamschutz
Alle Beiträge anzeigen
meinung_verfassen
comment_12908
29. Jul. 2014 - 19:34 Schweiz1319. Marcus

Und heute (29.07) um 16:00 noch Tour 2 besucht, wieder ein toller Referrent!! Tour 3 war vom Objekt her die interessanteste Tour für mich, unglaublich das die Anlage (teilweise) noch erhalten ist.

Ich komm auf jedenfall wieder. :-)

LG

comment_12906
27. Jul. 2014 - 10:21 Schweiz1318. Marcus

Ich war vor rund einem Jahr in Berlin und habe Interessenshalber die Tour 1 besucht. Ich war total begeistert und besuchte in der gleichen Woche noch Tour 3.

Die Guides sind sehr kompetent und freundlich, ich kann diese Führung jedem der sich etwas für Geschichte interessiert währmstens empfehlen.

Nächste Woche verbringe ich wieder ein paar Tage in Berlin, hoffe ich kann nochmals an einer andere Führung teilnehmen.

comment_12905
27. Jul. 2014 - 09:19 Österreich1317. Beate

Kann Führung nur empfehlen, Manfred Witt brachte geschichtlichen Hintergrund gespickt mit Erlebtem aus der eigenen Kindheit absolut fesselnd rüber und auch unsere Mädels (12,12) waren begeistert!

comment_12904
26. Jul. 2014 - 21:34 1316. Heiko

Wir haben die Tour 3 mit euch gemacht. War echt Super! Wenn wir mehr zeit in Berlin hätten, hätten wir sicher noch eine Führung bei euch gebucht. Danke

comment_12903
26. Jul. 2014 - 16:37 Berlin Deutschland1315. Ines

Heute habe ich mit Freunden die Führung Nr. 2 bei Herrn Witt mitgemacht und war absolut begeistert. Durch seine persönlichen Erfahrungen wurde die Führung sehr spannend präsentiert und auch nach der Führung nahm Herr Witt sich weiterhin Zeit für Fragen. Tausend Dank für so viel Engagement!

comment_12902
26. Jul. 2014 - 15:21 Duesseldorf 1314. Martina Schäfers

Am 19.7. Habe ich gemeinsam mit einer Freundin die Tour M unter der Führung von Heike Weizel mitgemacht! Wir bedanken uns fuer mitreissende, spannende, bedrückende und beeindruckende zwei Stunden!

comment_12898
21. Jul. 2014 - 14:36 Borken (Hessen) 1313. Hans-Jürgen

Am 19.07.14 die Tour M gemacht. War sehr informativ für uns. Die Tourleitung hat das ganze gut rüber gebracht.
Eine andere Tour steht beim nächsten Berlin Besuch bereits auf der ToDo-Liste!

comment_12897
19. Jul. 2014 - 18:37 Wendlingen am Neckar Deutschland1312. Antonia Mouratidou

Liebes Team,
vergangenen Dienstag hat Herr Manfred Witt unsere Referendarsgruppe durch die Unterwelten geführt. Es war sehr beeindruckend!! Ich werde diese Führung nicht so schnell vergessen!! Mit seinen eigenen Erfahrungen hat Herr Witt uns in seinen Bann gezogen. Ein großes Kompliment und Dankeschön an Herr Witt!! Lg aus Stuttgart!

comment_12896
17. Jul. 2014 - 11:33 1311. Barbara Plaßmann

Liebes Team, verehrte Geschäftsleitung.
Ich habe gemeinsam mit einer Freundin am 10. Juli an der Tour M um 12.00 teilgenommen- dass ich dies so explizit erwähne liegt daran, dass ich den Namen des zuständigen Guides nicht mehr weiß, ich diesen aber im Zusammenhang mit unsrer Begeisterung für das Inhaltliche in aller Deutlichkeit hervorheben möchte. Denn die Führung war vor allem deswegen so interessant, gelungen und informativ, weil besagter Herr unsere Gruppe wirklich gut informiert und gleichzeitig unterhalten hat. Man hat nicht gemerkt, wie die Zeit vergangen ist. Es ist mir sehr wichtig Sie wissen zu lassen, dass Sie mit diesem Herrn einen wirklich tollen Mitarbeiter haben, der alle Zuhörer/ Zuschauer mitzureißen wusste.
Wir haben viel Neues erfahren und haben aufgrund dieses Erlebnisses viel, viel Werbung für Ihren Verein gemacht und werden definitiv bei unserem nächsten Berlinbesuch eine weitere Tour mitmachen.
Ganz herzlichen Dank für Ihre tolle, wichtige und aufwändige Arbeit und bitte richten Sie dem betreffenden Mitarbeiter unsere Begeisterung für die Tour und seine Person aus.
Viele Grüße,
Barbara Plaßmann
Antwort Guten Tag Frau Plaßmann,
vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Wir werden Ihr Lob an den Kollegen Carsten Dedert weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen,
Holger Happel
-Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungen-

comment_12894
15. Jul. 2014 - 16:54 1310. Syntony

Liebes Berliner Unterwelten-Team,
lieber Herr Manfred Witt,
nochmals vielen Dank für die interessante und anschauliche Führung der Tour 1.
Wir als Abiturientinnen hätten uns solch einen Geschichtsunterricht bzw. solch eine Exkursion gerne gewünscht!
Herr Witt hat mit seinen persönlichen Erfahrungen die Tour sehr humorvoll und lehrreich gestaltet.

Wir empfehlen jeden Berlin-Besucher, sich dies nicht entgehen zu lassen!

Es grüßt sie herzlich aus Bayern
Isabel, Johanna und Julia

comment_12893
15. Jul. 2014 - 15:39 Berlin 1309. Michael Weinland

Wir waren mit Besuch vor einer Woche im Flakbunker Humboldthain. Die Führung hat uns sehr gut gefallen. Die Erklärungen waren sehr kompetent und zeigten uns auch bisher unbekannte Details. Vielen Dank.
Doch eine Frage zum Schluss konnte nicht beantwortet werden. Thema war der SS-Bunker unter dem Fichtenberg in Steglitz. Vielleicht erfahre ich mehr auf diesem Weg.
Gruß aus Mariendorf
Michael W.
Antwort Guten Tag Herr Weiland,
vielen Dank für Ihren positiven Gästebucheintrag. Was den Stollen unter dem Fichtenberg betrifft...klären wir diese gerne per Mail, da das Gästebuch nicht unbedingt der geeignete Ort für Dialoge ist ;-)
Mit freundlichen Grüßen,
Holger Happel
-Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungen-

comment_12890
13. Jul. 2014 - 13:53 1308. Jonas

Die Führungen waren wirklich sehr interessant. Ganz großes Lob an diejenigen die die Bunker so toll hergerichtet haben und die Führungen geplant haben.
Das Geld 100% Wert.
Jeder der in Berlin ist und 2 stunden Zeit hat sollte eine Führung mitmachen.

comment_12888
07. Jul. 2014 - 18:34 1307. Martin

Ich habeviele tolle videos von euch auf youtube gesehen. Tolle sache.

comment_12882
05. Jul. 2014 - 17:46 1306. Kathrin

Ich habe bisher an zwei Touren teilgenommen - F und M -, beide als Sonderführungen mit Zeitzeugen.
Sehr, sehr, sehr beeindruckend und interessant!
Die Berichte der Zeitzeugen waren natürlich besonders berührend. Aber auch sonst fand ich die Führungen sehr gut aufgebaut und die Schilderungen ausgesprochen interessant. Auch die Prise Berliner Humor, die beide Male immer wieder durchschien, fand ich nicht nur 'nett', sondern letztlich auch hilfreich. Die Themen (Krieg, Teilung) sind ja düster genug - da hilft es, Kopf und Herz immer mal wieder kurz aufzulockern, um anschließend umso besser weiter zuhören zu können.
Dieser Verein macht eine großartige und sehr wichtige Arbeit, und ich wünsche ihm noch ganz, ganz viele Besucher/innen!
Für mich wird es sicher nicht die letzte Führung gewesen sein ... bis hierher schon mal vielen Dank!

comment_12881
04. Jul. 2014 - 09:56 Wadern Saarland1305. Sabine

Lieber Ben Block
Danke für die sehr informative und humorvolle Führung .
Zeitgeschichte auf so lebendige und spannende Art zu erleben , war ein Erlebnis.

comment_12879
03. Jul. 2014 - 17:19 Bahnhofstr.09, 32312 Lübbecke Deutschland, NRW1304. Rüdiger Schulz

Habe mit meiner Partnerin am vorletzten Sonntag eine Führung im Fichtebunker mitgemacht, es war sehr sehr sehr bewegend, spannend, auf- und anregend

comment_12878
03. Jul. 2014 - 00:39 Berlin Deutschland1303. Adam Saternus

Danke für diese tolle Erfahrung! Wir haben als ganzes Unternehmen bei Ihnen gebucht - Schlüsseldienst-Berlin
http://www.schluesseldienst-helden.de/berlin/ - es war ein unvergesslicher Moment. Ganz interessant fanden wir die Bezeichnungen der Räume. Abort z.B. - in den Unterwelten wurde es erfunden.

Ich komme gern wieder - es gibt ja noch viel zu entdecken.

comment_12877
02. Jul. 2014 - 16:09 Berlin Deutschland1302. Mario

Ich möchte mich auch noch einmal vom gesamten Team von http://www.schuldnerberatungen-berlin.de/ für die super interessante und gleichzeitig überraschender Weise humorvolle Tour bedanken. Ich kann nur jedem weiterempfehlen, diese Tour mitzumachen. Tour 2 war es, denke ich. Vielen vielen Dank.

comment_12875
01. Jul. 2014 - 09:40 1301. Marie

Wir haben eine tolle Tour mitgemacht und möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich für die schönen Stunden bedanken.

Weiter so.

VG
Marie
www.dekra-arbeit.de

comment_12874
30. Jun. 2014 - 19:26 1300. Zero

Hallo,
ich habe am 29.6. um 14 Uhr an Tour 2 teilgenommen.
Ich kann mich an den Namen des Mannes nicht mehr erinnern, der die Führung gemacht hat, aber die Schilderungen waren sehr eindrucksvoll, wenngleich ich bemängeln muss, wie einseitig die Bewertung der Kriegszeit vonstatten ging. Als jemand, der in unmittelbarer Nähe zur KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen aufgewachsen ist, kann ich verstehen, dass man bei einem Flakbunker nicht unbedingt immer wieder die NS-Gräuel neu beleuchten will. Andererseits dürfen sie nicht vergessen werden, wenn ansonsten einseitig von den Verbrechen sovietischer Soldaten in Berlin die Rede ist. Formulierungen wie "Der Spanier" "Der Deutsche (an sich)" stoßen mir leider immer wieder negativ auf, weil sie in eine eher nationalistische Rhetorik gehören.
Ansonsten: Man sieht, wie viel Arbeit der Verein da hineingesteckt hat und ich finde es sehr beeindruckend, wie dort ein Teil Berliner Geschichte aufgearbeitet wird, nur sollten einzelne Referenten an ihrer Rhetorik arbeiten.
Antwort Sehr geehrter Zero,
vielen Dank für Ihren Beitrag und die Hinweise.
Eigentlich soll in der Führung im Zusammenhang mit der Geschichte der Flakbunker auch das Thema "Mißbrauch von Kriegsgefangenen und Einsatz von Zwangsarbeitern im Zuge der Kriegswirtschaft und Rüstung" als auch der Mißbrauch der deutschen Jugend als so genannte Luftwaffenhelfer und deren Einsatz in den Endkämpfen um Berlin zur Sprache kommen. Wenn das in diesem Fall ausgeblieben ist, bedauern wir das. Wir werden den Referenten darauf aufmerksam machen.

Mit freundlichen Grüßen,
Holger Happel
-Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungen-